Belohnung nach Sprengung mehrerer Zigarettenautomaten ausgelobt

Belohnung nach Sprengung mehrerer Zigarettenautomaten ausgelobt
Symbolbild

1.000 Euro für Hinweise, die zur Verurteilung der Täter führen

BOCHOLT / RHEDE | pd | Für Hinweise, die zur Verurteilung der Täter führen, die in der Zeit von Dezember 2022 bis heute eine Vielzahl von Zigarettenautomaten der Firma Tobaccoland in Bocholt und Rhede gesprengt haben, setzt die Firma Tobaccoland eine Belohnung in Höhe von 1000 EUR aus.

Die Zuteilung / Verteilung der Belohnung an einen oder mehrere Hinweisgeber erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges und ausschließlich an Privatpersonen, die nicht beruflich zur Verfolgung strafbarer Handlungen verpflichtet sind.

Hinweise nimmt die Kreispolizeibehörde Borken unter der Rufnummer 02861 9000 oder 02861-9005124 entgegen.


Mehr Inhalte zum Thema Sicherheit