„Rudelgucken“ – Fußballfans im Kreis Borken feiern fröhlich und friedlich

„Rudelgucken“ – Fußballfans im Kreis Borken feiern fröhlich und friedlich
UEFA EM 2024 Rudelgucken - Symbolbild
Folgen auf: Facebook Instagram

8.800 Zuschauer vor den Großbildschirmen

KREIS BORKEN | pd | Fröhlich und friedlich haben zahlreiche Fußballfans am Samstagabend im Kreis Borken den Einzug der deutschen Nationalmannschaft ins Viertelfinale gefeiert. Den 2:0-Sieg der Nagelsmann-Auswahl gegen das dänische Team erlebten im Westmünsterland circa 8.800 Zuschauer an öffentlich aufgestellten Großbildschirmen mit: Sie hatten sich zu den insgesamt 17 größeren Public-Viewing-Veranstaltungen eingefunden, die am Samstag in verschiedenen Städten und Gemeinden im Kreisgebiet stattfanden. Dabei trotzten die Zuschauer dem zwischenzeitlich durchziehenden Gewitterregen.

Die Polizei verzeichnete keine größeren Zwischenfälle.


Mehr aktuelle Inhalte