Münsterländer Picknicktage – Kino, gestalterische Kunst und Musik im Borkener Stadtpark

Münsterländer Picknicktage – Kino, gestalterische Kunst und Musik im Borkener Stadtpark
beleuchtete Picknickinseln (Copyright: Münsterland e.V./Philipp Fölting )

Tourist-Info lädt Picknickbegeisterte aus Borken ein

BORKEN | pd | Rein ins Picknickvergnügen! Die Münsterländer Picknicktage versetzen das Münsterland von Freitag, 16. Juni 2023 bis Sonntag, 18. Juni 2023 in Picknickstimmung. Unter dem Motto „Ich. Du. Wir. Das Münsterland feiert Picknick!“ sind Picknickbegeisterte aus Borken eingeladen, das Lebensgefühl des Münsterlandes bei verschiedenen Veranstaltungen gemeinsam zu feiern. Als Auftakt in das Wochenende lädt die Tourist-Information der Stadt Borken am Freitag, 16. Juni um 19:30 Uhr in den Borkener Stadtpark auf die Wiese vor den Vogelvolieren ein. Unter freiem Himmel wird der Film „Blind Side – Die große Chance“ gezeigt. Auf selbst mitgebrachten Decken und mit Popcorn wird der Park zum Kinosaal. Ein Erlebnis für die ganze Familie!

Am Samstag, 17. Juni 2023, geht es dann mit einem Mittsommernachtspicknick weiter. Ab 20 Uhr sind alle eingeladen auf der Wiese vor den Vogelvolieren im Borkener Stadtpark mit musikalischer Begleitung des Saxophon-Ensembles „Sax And The City“ zu picknicken. Eine laue Sommernacht zum Genießen! Wer mag, kann ebenso an der Abendfütterung der Tiere in den Vogelgehegen teilnehmen und dort hinter die Kulissen blicken. Doch damit nicht genug! Wenn es dann im Stadtpark anfängt zu dämmern, leuchten die Picknickinseln der Künstlerin Martina Muck auf.

Installierte Wohnzimmerlampen lassen vereinzelt Picknickdecken erleuchten und transformieren die Parkanlage in versprengte öffentliche Wohnzimmer im Grünen. Was für ein herrlicher Anblick! Mit Einbruch der Dunkelheit (Sonnenuntergang um 21.54 Uhr) beginnt auch die Arbeit der Künstlerin Susanne von Bülow, welche die abendliche Stimmung bildlich einfängt. Alles was sie für ihre einzigartige Live-Painting-Aktion braucht: Ein Tablet und einen Digitalprojektor. Mithilfe dieser Geräte werden ihre atemberaubenden Bilder auf dem Stamm eines großen Ahorns im Park sichtbar und verändern sich stetig. Die Veranstaltung endet um 0:00 Uhr.Mit einem Picknickkonzert des Musikverein St. Michael Marbeck enden die Picknicktage.

Am Sonntag, 18. Juni 2023, um 14 Uhr sind Musikbegeisterte eingeladen, auf dem Schützenfestplatz St. Michael in Marbeck dem Konzert zu lauschen und dabei ihr selbst mitgebrachtes Picknick zu genießen.“Zum Glücklichsein braucht es nicht viel: Alle Veranstaltungen an dem Wochenende bieten die perfekte Gelegenheit, um in gemütlicher Atmosphäre mit Freundinnen und Freunden oder der Familie zusammenzukommen, zu plaudern und leckeres Essen zu genießen. Kino, Kunst und Musik – das alles lässt sich super mit einem Picknick verbinden“, sagt Caroline Schlottbom, Leitung der Tourist-Information Borken.Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist kostenfrei. Picknickdecken, Stühle sowie Speisen und Getränke sind selbst mitzubringen.Die Münsterländer Picknicktage finden jährlich rund um den Internationalen Tag des Picknicks am 18. Juni im ganzen Münsterland statt – in der Stadt und auf dem Land. Mit rund 40 Veranstaltungen bieten die regionalen Akteurinnen und Akteure ein beeindruckendes Programm für die entspannte Auszeit. Initiator ist der Münsterland e. V.

Das vollständige Programm, die schönsten Plätze, Rezepte und Tipps für ein Picknick auf eigene Faust finden Interessierte auf www.muensterland.com/picknicktage


Mehr aktuelle Inhalte