Pendlerinfo – Kreis Borken saniert Fahrbahn der Kreisstraße K 3 zwischen Vardingholt und Barlo

Pendlerinfo – Kreis Borken saniert Fahrbahn der Kreisstraße K 3 zwischen Vardingholt und Barlo
Umleitungsplan während der Sanierung der Fahrbahn der Kreisstraße K 3 zwischen Vardingholt und Barlo

Umleitungen sind ausgeschildert

BARLO / VARDINGHOLT | Der Kreis Borken saniert die Kreisstraße K 3 im Abschnitt 4 Reyerdingstiege / Kalkdiek zwischen Vardingholt und Barlo. Im Zuge dieser Baumaßnahme wird auch die Kreuzung Reyerdingstiege / Burloer Diek umgebaut. Die Kreuzung gilt als Unfallhäufungspunkt.

Der erste Bauabschnitt umfasst die Fahrbahnsanierung zwischen Burloer Diek und Barloer Ringstraße. Die Arbeiten dort begannen am 2. Mai 2023. Der zweite Bauabschnitt umfasst den Umbau der Kreuzung. Die Arbeiten dort starten nun am 21. Juni 2023. Dafür wird dieser Bereich voll gesperrt. Die Sperrung des ersten Bauabschnitts bleibt aber weiterhin bestehen. Entsprechende Umleitungen sind ausgeschildert. Es ist geplant, dass beide Abschnitte bis zum Ende der Sommerferien Anfang August fertiggestellt sind.

Während der Bauarbeiten kann es immer wieder zu Behinderungen kommen. Der Kreis Borken bittet alle Anlieger um Verständnis. Ausführende Firma ist das Bauunternehmen B und G Baugesellschaft GmbH aus Bocholt. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme belaufen sich auf rund 1.265.000 Euro.


Mehr aktuelle Inhalte