Noch heute zum “Boostern” – In Borken ohne Termin möglich

Noch heute zum “Boostern” – In Borken ohne Termin möglich
© Stadt Borken

Von 10 bis 13 Uhr steht ausreichend Impfstoff für Erst-, Zweit- und Booster-Impfungen zur Verfügung

Die “Nacht des Impfens – Impfen und los” in der kommunalen Impfstelle in der Stadthalle Vennehof Anfang Dezember war aufgrund der Resonanz ein großer Erfolg. Daran möchte die Stadt Borken anknüpfen und Bürgerinnen und Bürgern weiterhin zahlreiche Möglichkeit bieten, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Unter dem Motto “Borken boostert… der richtige Weg in die Feiertage” bietet die Impfstelle über das übliche Angebot hinaus am Samstag, 18. Dezember 2021, ein weiteres offenes Impfangebot im Mölndalsaal der Stadthalle an. Von 10 bis 13 Uhr steht ausreichend Impfstoff für Erst-, Zweit- und Booster-Impfungen zur Verfügung. Eine vorherige Terminreservierung ist nicht erforderlich.

Mit diesem Angebot möchte die Stadt Borken Bürgerinnen und Bürger dazu aufrufen, sich noch vor den Weihnachtsfeiertagen impfen beziehungsweise boostern zu lassen, um so einer weiteren Verbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken.

Impfung in der kommunalen Impfstelle: Geimpft werden können Personen ab 12 Jahren. Mitzubringen sind, falls vorhanden, der Impfpass und die Gesundheitskarte beziehungsweise ein Lichtbildausweis. Zudem muss die ausgefüllte Einwilligungserklärung abgegeben werden. Diese ist unter folgendem Link zu finden: www.borken.de/einwilligungserklaerung.