18-Jährige Fahrzeugführerin bei Unfall schwer verletzt

18-Jährige Fahrzeugführerin bei Unfall schwer verletzt
Symbolbild

8-jährige Beifahrerin des Unfallgegners wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus verbracht

STADTLOHN / SÜDLOHN | pd | Bereits am Freitagnachmittag wurde bei einem Verkehrsunfall in der Bauernschaft Hundewick eine 18-jährige Autofahrerin aus Stadtlohn schwer verletzt. Ein 41-jähriger Autofahrer aus Stadtlohn befuhr mit einem Klein-Lkw (Dodge RAM) den Wirtschaftsweg “Hundewick” in Richtung Südlohn. An der Kreuzung der Wirtschaftswege Hundewick/Hundewick stieß er mit dem Fahrzeug (Kia Picanto) der 18-Jährigen zusammen. Diese hatte die bevorrechtigte Straße aus der Wohnsiedlung Hundewick kommend in Richtung L 572 befahren.

Die 8-jährige Beifahrerin des 41-Jährigen wurde mit leichten Verletzungen in ein Ahauser Krankenhaus gebracht, während die schwer verletzte 18-Jährig mit einem Rettungswagen in eine Klinik nach Enschede verbracht wurde. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen wird auf 6.000 Euro geschätzt.