Zeugenaufruf nach umfangreichen Farbschmierereien in Borken

Zeugenaufruf nach umfangreichen Farbschmierereien in Borken
Symbolbild

Tatort: Parkanlage am Borkener Krankenhaus

BORKEN | pd | Die Borkener Polizei sucht Zeugen für eine Straftat, die mit Kunst – auch im weitesten Sinne – nichts mehr zu tun hat. Es geht um Farbschmierereien und Sachbeschädigungen, die bislang Unbekannte im Tatzeitraum zwischen dem 10.10.2022, 20.00 Uhr, und dem 11.10.2022, 08.00 Uhr, in der Parkanlage am Borkener Krankenhaus hinterlassen haben.

Verunstaltet wurden Laternen, Mülleimer und Gehwegflächen. “Es handelt sich nicht etwa um einen Dumme-Jungen-Streich, schon gar nicht um Kunst, sondern um ein Ärgernis für viele. Zudem stellen diese Schmierereien eine Straftat dar”, so Polizeipressesprecher Frank Rentmeister.

Hinweise bitte an die Kripo in Borken (02861) 9000