Nacht der Ausbildung – VORMETEC in Burlo in erweiterten Betriebsräumen

Nacht der Ausbildung – VORMETEC in Burlo in erweiterten Betriebsräumen
VORMETEC Metallspritztechnik in Burlo ist in der Nacht der Ausbildung mit von der Partie - Foto: privat

Fläche des Unternehmens hat sich gegenüber dem alten Standort verdreifacht

BURLO | bd | Am kommenden Donnerstag ist es wieder soweit. Wie in den Vorjahren öffnen viele Gewerbebetriebe im Kreis Borken zur “Nacht der Ausbildung” erneut ihre Tore und laden interessierte junge Menschen herzlich in ihre Unternehmen ein. Auch in diesem Jahr wird dem Nachwuchs wieder einiges geboten, versprechen die Organisatoren der insgesamt 419 beteiligen Betriebe im Kreis Borken. Kleine, mittelständische und auch international agierende Unternehmen stellen somit am 17. November 2022 in der Zeit von 17 bis 20 Uhr ihr Ausbildungsplatzangebot vor. 183 Ausbildungsberufe stehen dabei zur Auswahl.

Auch in Burlo sind wieder Unternehmen mit von der Partie. Einer von ihnen ist Christoph Vornholt als Inhaber der Firma VORMETEC Metallspritztechnik. Den Anfang nahm das Unternehmen im Jahr 2015 in eher beengten Räumlichkeiten in der Fürst-Zu-Salm-Salm-Straße. Mittlerweile hat die Mannschaft neue Hallen in der Gutenbergstraße bezogen und hat die Produktions- und Arbeitsfläche um das dreifache gegenüber den alten Betriebsräumen erweitert. Am neuen Standort werden an hochmodernen Maschinen individuelle Werkstücke angefertigt oder in einem speziellen Verfahren aufgearbeitet. “Drehen, Fräsen und Schleifen sind an unseren Maschinen gefragt. Dabei können wir mittels unserer technischen Anlagen Werkstücke mit einem Gewicht von bis zu fünf Tonnen bearbeiten”, umschreibt Vornholt mit wenigen Worten die Haupttätigkeit der Mitarbeiter. Im Angebot hat der Feinwerkmechanikermeister Ausbildungsplätze als Feinwerkmechaniker mit Fachrichtung Zerspanung.

Konventionelle Drehbank
Rundschleifmaschine
Spritzanlage

Wer sich für eine handwerkliche Ausbildung interessiert und näheres über Lichtbogenspritzanlagen, Drehbänke und viele weitere, CNC-gesteuerte Maschinen erfahren möchte, ist in der kleinen Mannschaft des Unternehmens, die aktuell aus dem Inhaber, 2 Vollzeit-Angestellten und 7 Aushilfskräften besteht, sehr gut aufgehoben.

Das VORMETEC-Team freut sich darauf, vielleicht schon am kommenden Donnerstag die zukünftigen Mitarbeiter*innen kennenzulernen.