Heimatverein Burlo-Borkenwirthe sucht Ideengeber und “helfende Hände”

Heimatverein Burlo-Borkenwirthe sucht Ideengeber und “helfende Hände”
Heimathaus Burlo - Foto: © mhs

Einladung zum persönlichen Austausch am 16. März 2023 im Heimathaus

BURLO | bd/pd | In den vergangenen Jahren sorgte vor allem der “Bautrupp”, der sich aus Mitgliedern des Heimatvereins rekrutiert, für Fortschritt auf dem Gelände des Heimathauses am Burloer Vennweg. Mehrere Jahre zimmerten und mauerten die Senioren, was das Zeug hielt und sorgten am Ende dafür, dass der Gemeinde mittlerweile ein ansehnliches Gebäudeensemble zur Verfügung steht. Auch die sehenswerte Außenanlage entstand maßgeblich in Eigenleistung der Mitglieder.

Nun sucht der Vorstand des Vereins ehrenamtliche “Nachwuchskräfte” und Ideengeber, um die Vereinsarbeit auch in den kommenden Jahren weiter zu entwickeln und zu beleben.

Im Veranstaltungs-Angebot des Vereins haben sich mittlerweile die Karten-Clubabende, Handarbeits- und “Pättkesfahrer-Gruppen” etabliert. Auch die von den Gemeindemitgliedern gern besuchten Feierlichkeiten zum 01. Mai und/oder Oktoberfest gehören mittlerweile zum festen Bestandteil des Vereinslebens. Die erst kürzlich erfolgreich durchgeführte Kunstausstellung erwies sich als Publikumsmagnet.

Wie es in einer Mitteilung des Vereinsvorstands heißt, möchten einige der jahrgangsälteren Ehrenamtler nun den “Staffelstab” in jüngere Hände legen. Aus diesem Anlass lädt der Verein zu einem persönlichen Austausch ins Heimathaus am Vennweg ein. Der Infoabend findet am 16.03.2023 um 19:00 Uhr statt.


Mehr aktuelle Inhalte