Burloer Grundschüler/-innen feiern fröhlichen Kinderkarneval im PGZ

Burloer Grundschüler/-innen feiern fröhlichen Kinderkarneval im PGZ
Über 130 Kinder der Astrid-Lindgren-Grundschule feierten am Montag ihre Karnevalsparty im PGZ - Foto: privat
Folgen auf: Facebook Instagram

Die Organisation der bunten “Party” hatten 17 Mütter übernommen

BURLO | pd | Während den “Großen” am kommenden Wochenende in den Karnevalshochburgen die tollen Tage der fünften Jahreszeit noch bevorstehen, feierten die Grundschulkinder der Burloer Astrid-Lindgren-Grundschule bereits am vergangenen Montag ihren traditionellen Karnevalsball. Austragungsort war einmal mehr das Pfarrgemeindezentrum, in das 17 Mütter als Organisatorinnen der Veranstaltung eingeladen hatten.

Die Organisatorinnen hatten für die jungen Karnevalisten eine Menge Spaß ins nachmittägliche Programm eingebaut – Foto: privat

Über 130 Kinder hatten sich kostümiert und feierten in der Zeit von 15 bis 18 Uhr eine ausgelassene Fete in fröhlicher Runde. Highlights waren die Mini-Playback-Show, der Clown August, der alle Kinder zum Mitmachen animierte, sie auf die Bühne holte und zum Lachen brachte. “Es war eine ⁠super Stimmung bis zum Ende mit Polonaise und Co.”, beschreiben die Organisatorinnen, die als Kinder bereits selbst an den Karnevals-Events teilgenommen haben.

Bunt, fröhlich und ausgelassen ging es während der “Party” zu – dafür sorgte nicht zuletzt auch Clown August – Foto: privat

Nach hinreichender Stärkung am Buffet fanden Klassenwettkämpfe mit Eierlaufen statt, wobei jeweils die Klasse a gegen Klasse b eines jeden Jahrgangs antrat. Cool fanden die Kinder vor allem, dass sie endlich mal an dem Ort feiern konnten, an dem sich sonst nur die Erwachsenen zum Feiern treffen, heißt es weiter. Insofern kam es bei den jungen Narren vor allem gut an, dass sie sich ihre Getränke am Tresen selbst bestellen konnten.


Mehr aktuelle Inhalte